„Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es!“

Frei nach Erich Kästners berühmten Zitat stehen wir in den nächsten Wochen mehrfach für den guten Zweck auf der Bühne: Am 20.10. spielen wir mittags im Spendenkabarett in Alma Hoppes Lustspielhaus.

 

Abeds spielen wir dann mit Tim Fischer im wunderschönen kleinen Theater in Wahlstedt Spenden für die Aidshilfe ein – und zwar im Rahmen der ersten Aids-Benefiz-Gala in Schleswig-Holstein!

 

Am 12.11. findet im Hamburger Polittbüro die Show „Sisters of Comedy“ statt. Die Show möchte darauf aufmerksam machen, dass Gleichstellung für uns als Gesellschaft nach wie vor Arbeit bedeutet und noch lange nicht vollständig hergestellt ist. Mehr Informationen zu dieser spannenden Aktion findet Ihr im Blog der Celler Schule und auf der Homepage der Sisters. Einen kleinen Vorgeschmack gibt der Trailer.

 

Am 04.11. findet Nicos Tafel wieder statt – und zwar gleich mit einem bunten Kulturprogramm! Menschen mit und ohne Behinderung sind zu dieser „Tafelrunde“ herzlich willkommen. Bitte sagt es weiter und lasst Hamburg wissen, dass es eine neue Tafel gibt. Für alle, die sich über eine warme Mahlzeit und über Gesellschaft freuen.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

X